Urlaub in Capri

Urlaub zum Genießen Touren und Aktivitäten

Expandmenu Shrunk


  • Category Archives Capri Insel
  • Das historische Zentrum von Capri

    P1020127

    Der Ort ist in zwei bewohnte Viertel gegliedert: eines wird von den Straßen Via M. Serafina, Via S. Aniello, Via L’Abate und Via Posterla (kleines Tor) begrenzt und ist nach dem Jahr 1300 um die Case Grandi (große Häuser) herum entstanden; das andere, auf der Nordseite (hinter der Piazza Umberto I.) gelegene Viertel ist wesentlich älter und hat sich um die kleine Kirche S. Maria delle Grazie (11. Jahrhundert) herum entwickelt, die bis 1556 Pfarrkirche von Capri war.
    Um sie herum verzweigen sich die Straßen Via Listrieri (Engpässe), Via Li Curti, Via Parroco Canale, Via Le Botteghe und Via Longano (aus dem griechischen “longones” = große Steine), welche sich an der megalithischen Stadtmauer aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. entlangschlängelt. Diese beiden Viertel bestanden aus kleinen Häusern mit ebenso kleinen geschlossenen “Vorhöfen”, die oft eng beieinanderlagen und von schmalen Gassen durchzogen waren. Sie waren mit Gewölben überdacht und konnten somit im Falle einer notwendigen Verteidigung gegen einen Einfall der Sarazenen leicht versperrt werden.

    Wie man hinkommt:
    Von der Piazza Umberto I. aus


  • Palazzo a Mare

    P1020467 P1020466 P1020465 P1020464

    Palast am Meer

    Am Meeresufer gelegen und auch heute noch “Palatium” genannt, war er die bevorzugte Residenz von Oktavian Augustus.
    Nach den fortgesetzten Plünderungen vor allem im Lauf des 18. Jahrhunderts blieben nur noch wenige Überreste erhalten. Er erstreckte sich über ungefähr 850 Meter entlang der Küste. Heute kann man unter anderem noch die Reste einer Exedra sowie ein kleines Hafenbecken betrachten, dass “Bagni di Tiberio” (Bäden des Tiberius) genannt wird.

    Wie man hinkommt:
    In den Sommermonaten mit einem Motorboot-Service vom Strand von Marina Grande aus erreichbar (10 Min.).
    Zu Fuβ von Marina Grande aus über die gleichnamige Straβe, die in der Nähe der Kirche San Costanzo beginnt (30 Min.).


  • Wenn Sie mit dem Flugzeug ankommen….

    Der Flughafen Capodichino liegt nur wenige Kilometer von der Innenstadt entfernt. Busse “ALIBUS” fahren vom Flughafen bis zur Piazza Municipio ab. Von hier richtung Molo Beverello (Schnellschiffe und Katamarane) nur 5 Minuten zu Fuss, richtung Calata di Massa
    (Fähren und Jetfoils von Caremar Gesellschaft ) faehrt ein Pendelfahrzeug. Die Taxis stehen am Eingang des Flughafens. Der Fahrpreis ist auf dem Taxometer angezeigt.

    Von Sorrent…

    Von der Stadt Sorrent können Sie Capri per Fähre (Caremar), Touristenschiff (LMP), Jetfoil (LMP) oder Katamaran (LMP) erreichen. Wenn Sie zwischen März und Oktober – oder zwischen dem 20. Dezember und dem 7. Januar – Ihr Auto nach Capri bringen wollen, lesen Sie bitte die aktuelle Regelung. Auf jeden Fall raten wir Ihnen, Ihr Auto nicht nach Capri zu bringen. Auf der Insel gibt es wenige und enge Autostraßen. Wenn Sie Ihr Auto in Sorrent parken wollen, können Sie einen der Autoparkplätze aus der linken Liste dieser Seite wählen.


  • Willkommen auf Capri

    capri

    Prächtiges, ausserordentliches und mildes Klima.
    Capri ist eine Mittelmeerinsel aus kalkhaltigem Felsen und wurde von vielen Intellektuellen, Künstlern und Schriftstellern besucht, die alle von ihrer magischen Schönheit bezaubert waren.
    Ein Mix von Geschichte, Natur, Mondänität, Kultur, Veranstaltungen hat den Mythus von Capri hervorgerufen, einen unvergleichlichen Mythus, den es nur einmal auf der Welt gibt.


  • Capri

    Capri
    Insel
    Capri ist eine italienische Felseninsel im Golf von Neapel. Sie ist 10,4 km² groß und bekannt für die Höhlen am Meer. Die bekannteste Höhle ist die so genannte Blaue Grotte. Der höchste Punkt der Insel ist mit 589 m über dem Meer der Monte Solaro.

  • Die Insel Capri

    Spannende und preiswerte Sightseeing-Touren nach Capri geben Ihnen die Möglichkeit, die ganze Insel kennenzulernen. Sie steigt wie ein Berg vor der Südküste Italiens im Golf von Neapel im Tyrrenischen Meer empor. Capri hat mit seinen Rundumblicken auf Küste und Ozean nicht nur Naturfreunden etwas zu bieten. Die historischen Ruinen von Villen, die Tiberius Caesar bauen liess und malerische Dörfer wie Anacapri, eine alte Kommune im italienischen Stil, warten darauf, entdeckt zu werden. Anacapri ist ein sehr faszinierender Ort auf der grössten
    Spannende und preiswerte Sightseeing-Touren nach Capri geben Ihnen die Möglichkeit, die ganze Insel kennenzulernen. Sie steigt wie ein Berg vor der Südküste Italiens im Golf von Neapel im Tyrrenischen Meer empor. Capri hat mit seinen Rundumblicken auf Küste und Ozean nicht nur Naturfreunden etwas zu bieten. Die historischen Ruinen von Villen, die Tiberius Caesar bauen liess und malerische Dörfer wie Anacapri, eine alte Kommune im italienischen Stil, warten darauf, entdeckt zu werden. Anacapri ist ein sehr faszinierender Ort auf der grössten